Semalt-Experte: Wordpress-Thementypen - Hilfreiche Tipps

Die Entscheidung für ein WordPress-Thema ist die wesentliche Entscheidung, die man für ein Blog treffen muss. Eine der besten Funktionen von Wordpress ist, dass Sie es Site-basiert machen und es so aussehen lassen können, wie Sie es lieben und wünschen, indem Sie ein WordPress-Plugin einfügen. Das Thema lässt Ihren Inhalt gleich, ändert jedoch das Aussehen der Website und die Art und Weise, wie der Inhalt präsentiert wurde. Die Art der Idee, die Sie auswählen, kann dazu führen, dass Ihre Inhalte völlig anders aussehen, was Sie mit nur einem Klick erreichen.

Ivan Konovalov, ein führender Spezialist für Semalt , erklärt, dass es viele Arten von Wordpress-Themen gibt, darunter:

Gekaufte oder Premium-Themen

Dies sind Themen, die Sie bei einem Online-Anbieter kaufen. Sie entscheiden sich dafür, sie gegen eine einmalige Gebühr zu kaufen oder sie jährlich zu zahlen. Je nach Anbieter erhalten Sie Video-Tutorials, in denen die Verwendung erläutert wird.

Prämienthemen bieten zahlreiche Vorteile, darunter:

  • Hohe Qualität
  • Optimiert und mit hoher Leistung
  • Bieten Sie volle Unterstützung
  • Sie verwenden die neueste Technologie und die höchsten Website-Standards

Sie verfügen über zahlreiche Optionen und Anpassungsfunktionen, mit denen Sie die Funktionalität Ihrer Website optimieren können. Einige der Optionen umfassen das Ändern der Farbe und des Layouts Ihrer Site. Sie sind die besten für einen perfekten Blog.

Kostenlose Themen

Es gibt Tausende von kostenlosen Themenarten im Internet. Sie können kostenlos heruntergeladen werden und können ohne Einschränkung angewendet werden. Sie können sie erhalten, indem Sie das Themenverzeichnis von Wordpress.org besuchen. Sie sind 100% kostenlos.

Kostenlos - Es bedeutet, dass Sie sie erhalten, ohne etwas dafür zu bezahlen. Die kostenlosen Themen unterscheiden sich von Freemium, da die kostenlosen Themen alle Funktionen umfassen und von langweiligen bis hin zu atemberaubenden Designs reichen.

Freemium - Diese Themen sind mit Funktionen ausgestattet, die nur zum Testen gedacht sind. Wenn Sie sie lieben, werden Sie schließlich aufgefordert, die Vollversion zu kaufen. Daher sind sie nicht kostenlos, da Sie sie rechtzeitig bezahlen müssen.

Boilerplate

Sie werden auch als gestartete Entwicklerthemen bezeichnet. Dies liegt daran, dass die Themen bereits vorbereitet sind, aber zu einer besseren Sache entwickelt werden müssen.

Diese Themen sind in minimalem Design zugeschnitten. Dazu gehören Themen wie Skelett, Knochen und Wurzeln, bei denen die Entwickler voneinander profitieren und versuchen, sie so zu entwickeln, dass sie stabil und wirtschaftlich sind. Sie möchten den Benutzern Informationen zum Anpassen der Codes des Themas bieten und sind für Personen empfehlenswert, die ihre Themen entwickeln möchten.

Jedes Thema ist einzigartig und auf die Bedürfnisse jedes Menschen zugeschnitten. Informieren Sie sich über die jeweiligen Funktionen, bevor Sie sich für ein Thema für Ihr Blog entscheiden.